Glücksforschung: Bücher die glücklich machen und informieren

by Detlef Beeker

Martin Seligman ist der Vater der Glücksforschung. Dies ist sein bekanntestes Werk.

Sonja Lyubomirsky ist eine der bekanntesten Glücksforscherinnen der USA. Dies ist ihr bekanntest und sehr praxisorientiertes Werk. Wenn Sie mehr Glück und Zufriedenheit in Ihr Leben haben möchten und bereit sind, etwas dafür zu tun: Lesen Sie dieses Buch!

Barbara L. Fredrickson ist eine Glücksforscherin aus den USA. Auch dieses Werk ist sehr praxisorientiert und hat das Ziel, Ihnen den Weg zum Glück zu ebnen.

Angus Deaton ist Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften 2015. Dieses Buch deckt viele, sehr interessante Fragestellungen ab. Eher am Rande wird auch die Glücksökonomik behandelt.

Zum Abschluss ein ökonomisch orientiertes Buch vom bekanntesten deutschsprachigen Glücksforscher: Bruno S. Frey. Das Buch bietet eine gute Zusammenfassung und Übersicht des Forschungsstands der Glücksökonomie.

[wpsr_socialbts]

Share this article

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *